Brevettkurs

Nach dem absolvierten Grundkurs sammelst Du im Brevetkurs fliegerische Erfahrung. Das Ziel ist selbstständiges sicheres Starten und Landen, Schirmbeherrschung und diverse Flugmanöver. Deine Sicherheit ist uns wichtig. Wir bieten Dir während der gesamten Ausbildung eine optimale Betreuung durch Startinstruktor und Fluglehrer.
Bis zur Praktischen Prüfung absolvierst Du mindestens 50 Höhenflüge in fünf verschiedenen Fluggebieten. Der Zeitaufwand beträgt ungefähr 20 Tage. Pro Tag werden ca. drei Höhenflüge gemacht. Der Abschluss des Brevetkurses bilden die Theoretische- und Praktische Prüfung.
Höhenflüge finden vorwiegend am Wochenende statt. Da wir Wetterabhängig sind, wird über die Durchführung jeweils am Freitag per sms informiert. Während den Sommermonaten werden wir bei guten Verhältnissen zusätzlich unter der Woche Abendflüge machen.

Kosten: CHF 2200.–

Inbegriffen ist:
Brevetkurs- Betreuung durch Fluglehrer
– Ausbildung bis zum Brevet während max 2 Jahren
– Unbeschränkte Anzahl Flüge
– Theorieunterricht
– Transfer zu Bahnen mit Flugschulbus
– SMS Info Service

Ausbildungspauschale Grundkurs und Brevetkurs CHF 2990.–

Inbegriffen alles wie bei Grundkurs und Brevetkurs.
Zusätzlich erhälst du eine Gutschrift von CHF 900 (700.– Schirm, 100.– Notschirm, 100.– Gurtzeug), diese wird beim Kauf von Neumaterial in der Flugschule Jungfrau angerechnet. Gültig 2 Jahre.

>>Sicherheitskurs

Die Kommentare sind geschlossen.