Wir sind zurück

Die Zeit NUR zuhause zu bleiben ist langsam vorbei, deshalb bereiten wir uns nun wieder auf normal Betrieb vor. Ab sofort können alle Demoschirme wieder ausgeliehen werden, die Übergabe erfolgt in der Box mit Instruktion per Telefon oder E-Mail. Das Flugwetter ist gut, nutzt die Gelegenheit und macht ein Hike and Fly bei optimalen Bedingungen!

Wir rechnen fest damit, dass wir auch den Schulbetrieb, wenigstens auf Hike and Fly Basis Anfang Mai aufnehmen können. Dazu haben wir beim Kanton ein Gesuch eingereicht. Bis die Firstbahn ihren Betrieb aufnehmen kann wird es wohl ende Mai oder gar Anfang Juni, wir werden uns also auf einen etwas unkonventionellen Schulbetrieb einstellen müssen.

Die Worte des Bundesrats waren gross, von der gepriesenen Solidarität habe ich als Gewerbetreibender aber sozusagen nichts gespürt. Es wird uns wohl nichts anderes übrig bleiben, als unsere Kosten so gering wie möglich zu halten.

G-Force Training

gforce2

Auf Initiative von einigen Clubmitgliedern organisieren wir ein G-Force Training.
Kosten: CHF 200.— inkl 1 gefalteter Notschirm (für nicht SHV Mitglieder, wenns da überhaupt einen gibt CHF 220.—)
Termin: Sonntag 31.3.2019 ganzer Tag
Programm:

Ziel: Mit Hilfe von simulierten geflogenen Spiralen die G-Belastung langsam steigern, um dabei seine persönlichen Grenzen kennen zu lernen, Steigerung bis 7 g.

Beginn  09:30 Uhr

  • Einweisung am “Gforce-trainer”
  • Gurtzeug optimal einstellen
  • Sitzposition
  • Einführungsrunde mit 1.5 g
  • Erklären Bewegungsablauf Steilspirale
  • Üben der Bewegungsabläufe bei 2 g
  • Individuelle Steigerung bis 3.5 g

12:00 bis 13:30 Uhr Mittagspause

  • Erlernen der Anti-g-Straining Manövers zur Vermeidung von Gray out und Black out
  • Üben der Atemtechnik bei 3.5 g
  • Individuelle Steigerung bis 7 g
  • Ausbildungsnachweis
  • ca. 15:00 Uhr Ende
Anmeldung: Bei mir, alain@flugschule-jungfrau.ch oder 079 667 23 14
Mitnehmen: Flugausrüstung
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Der Anlass eignet sich für jenen aktiven Piloten und Schüler.

 

UP Mana

UP Mana

Pünktlich zum Start der Hike and Fly Saison ist der UP Mana in allen Grössen bei uns eingetroffen. Der Flügel steht für Probeflüge bereit, wegen der grossen Nachfrage empfehlen wir aber wenigstens vorläufig eine Reservation. Der Mana ist ein toller, einfacher Leichtschirm. Aufgebaut auf dem schon bewährten Schulschirm Ascent4. Die Leistung kann sich sehen lassen!

Preis CHF 3’329.–

Firstbahn bis 28. Oktober durchgehend in Betrieb!

Firstbahn

Die Firstbahn macht 2018 keine Frühjahrspause! Bis anhin hatte die Firstbahn im Frühjahr jeweils 4 – 5 Wochen den Betrieb eingestellt. 2018 fällt diese Pause weg, das heisst es ist durchgehend Betrieb, wenn auch etwas reduziert! Für das Fluggebiet Grindelwald ist das eine enorme Aufwertung, fiel der Betriebsunterbruch in eine fliegerisch sehr interessante Zeit. Ausserdem sind in dieser Zeit viele andere Bergbahnen geschlossen!